Fußball-Sport-Verein Büchenau

Sie befinden sich auf: AH > Aktuelles

AH Ausflug nach Dresden

AH Ausflug nach Dresden

Nach einer kurzweiligen Zugfahrt kam die AH des FSV voller Tatendrang in Dresden an. Nachdem das zentrale Quartier in der Innenstadt bezogen war wurden die ersten Sehenswürdigkeiten bei Nacht erkundet bevor wir zum gemütlichen Teil in den Sophienkeller hinab gestiegen sind. Neben Kulinarischem aus Sachsen wurden wir auch in die Geheimnisse des Trichtertrinkens eingewiesen.

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück haben wir am Samstag Dresden zu Fuß kennen gelernt. Unser Stadtführer hat uns viel Interessantes über die Geschichte der Stadt sowie den Aufbau nach der Wiedervereinigung erzählt. Auch die aktuelle politische Lage in Dresden wurde gestreift und es wurde deutlich, dass die Stadt doch sehr unter den derzeitigen Demonstrationen leidet. Am Nachmittag stand eine Fahrt mit dem Raddampfer auf der Elbe vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten zum Schloss Pillnitz und zurück auf dem Programm. Das Panorama entlang der Elbe sowie die Sicht auf Elbflorenz mit Blick auf die Semperoper und Frauenkirche war ein besonderes Erlebnis. Zu Fuß am goldenen Reiter vorbei haben wir den Abend dann im Brauhaus Watzke kulinarisch und kulturell fortgesetzt. Auch hier konnten wir uns von den sächsischen Köstlichkeiten überzeugen. Der berühmte Dresdener Kreuzchor gab dort ein ungeplantes Stelldichein und hat uns mit einigen live Gesangseinlagen überrascht. Den Rückweg zum Hotel haben wir dann mit einigen Mühen und Tankstopps souverän gemeistert und einen herrlichen Tag im Hotel in trauter Runde ausklingen lassen. Mit tollen Eindrücken von einer wunderbaren Stadt haben wir am Sonntag wieder die Heimreise angetreten mit der Gewissheit Dresden ist immer eine Reise wert. Ganz besonders möchten wir uns bei Günter für die super Organisation bedanken.   

Zum Seitenanfang